Was sind eigentlich selbsttönende Brillengläser?

Kennen Sie folgendes Problem:
Sie sind unterwegs, die Sonne scheint und ihre Sonnenbrille ist gerade nicht greifbar, liegt zu Hause oder im Auto? Sowas ist immer ärgerlich, denn schließlich haben sie sich ja extra eine Sonnenbrille mit ihren individuellen Stärken zugelegt. 
Mit selbsttönenden Gläsern haben sie ihre Sonnenbrille immer dabei und müssen an keine zweite Brille mehr denken.
In Räumen haben die Gläser eine ganz leichte Filtertönung, werden aber Außerhalb so dunkel wie eine „normale“ Sonnenbrille.

Praktisch, oder?

Bei uns in der Brillenkiste gibt es diese „Transition-Gläser“ ab jetzt auch nicht nur im klassischen grau oder braun.
Sie können sich zum Beispiel auch ein tolles graugrün oder blau nehmen. Und das natürlich in gewohnter Transition Qualität.

Wie schnell sich die Gläser eintönen zeigt das folgende Video:

Haben wir Sie neugierig gemacht?
Dann freuen wir uns auf Ihren Besuch. Bei einer Tasse Kaffee zeigen wir Ihnen gern noch einmal genau wie die Gläser funktionieren und Sie können natürlich alle Farben vor Ort anschauen und testen.

Diese selbst tönenden Brillengläser lassen sich übrigens problemlos in jede Korrektionsfassung einsetzten. Egal ob klassisch, peppig oder stylisch.

Liebe Grüße
Ihr Team der Brillenkiste